Veranstaltungen | Aktionen

Spendenübergabe der Freiburger Hypovereinsbank

Einen eigenen Weihnachtswunsch zu formulieren, mag für die meisten selbstverständlich zu sein. Für viele Kinder und Jugendliche ist dies jedoch etwas ganz Großes.

Unter dem Motto “Kinderaugen zum Leuchten bringen“ erfüllen die Hypovereinsbank, Mitarbeiter und Kunden jedes Jahr individuelle Weihnachtswünsche von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

 

Dieses Jahr durften nierenkranke Kinder und Jugendliche ihre ganz persönlichen Weihnachtswünsche äußern. Am Montag, 19.12.2016 fand die Übergabe der Geschenke an die Kinder durch Herrn Hertner und Herrn Miler von der Hypovereinsbank in der Kinderklinik statt.

Spendenübergabe

 

Familienwochenende von 21.-23. Oktober 2016 am Bodensee

13 Familien kamen von 21.-23. Oktober zu Austausch, Aktivitäten, Spiel und Spaß im Integrationsbetrieb „Seehörnle“ in Gaienhofen-Horn am Bodensee zusammen. Wir danken allen Sponsoren und unterstützenden Stiftungen dafür, dieses Wochenende zu ermöglichen.

Familienfreizeit

 

Vergangene Aktionen

Autowaschen für nierenkranke Kinder 

Am Samstag, den 18. Juni ist es wieder soweit.
Wir waschen zu Gunsten chronisch nierenkranker Kinder in allen Freiburger Extrol Textilwaschstraßen und freuen uns auf Ihren Besuch!

extrol-benefiz.jpg

16. Fortbildungsveranstaltung Nierenerkrankungen im Kindes und Jugendalter

Fortbildung 2016

Wir bedanken uns bei nachfolgenden Sponsoren !

Novo Nordisk   Hexal   Ipsen Pharma
Lilly Pharma       Pfizer

 

Eine großartige Sache !!


Die Aktion „Leser helfen“ der Mittelbadischen Presse wurde dieses Mal zugunsten unseres Vereins durchgeführt. Das erhoffte Ziel dabei war, dass durch die Spenden ein mobiles Ultraschallgerät, welches dringend auf der Nephroambulanz benötigt wird, angeschafft werden könnte. Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Jahre (Leser helfen gibt es seit mehr als zehn Jahren) waren diese Erwartungen nicht ganz unrealistisch. Was am Ende jedoch dabei heraus kam, machte uns alle sprachlos. Es wurden sage und schreibe insgesamt 241.300,00 € gespendet!!

Damit wird unser Verein in die Lage versetzt, neben der Anschaffung des Ultraschallgeräts weitere wichtige Projekte und Anliegen zu finanzieren. Das sind unter anderem die jährlich stattfindende Nephrofreizeit der Kinder, der Ausbau der Elternwohnung und vieles mehr.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Spendern. Ihre große Bereitschaft hat gezeigt, dass unsere nierenkranken Kinder nicht alleine da stehen. Die zahlreichen Anfragen und positiven Kommentare zur Spendenaktion haben uns darin bestärkt, auch in Zukunft für unsere Kinder zu kämpfen, damit sie es trotz ihrer Krankheit ein bisschen leichter haben am Leben teilzunehmen.

Einen ganz besonderer Dank gilt Herrn Thomas Reitzel von der Mittelbadischen Presse. Als Leiter und Motor der Aktion hat er sich weit über den üblichen Rahmen hinaus eingesetzt und so einen riesigen Beitrag zum Gelingen dieser großartigen Sache geleistet.

 

leser33.jpg

 

 

 

leser11.jpg

 

Adventsbazar 

Das Wetter am Samstag, 22. November, lies nicht auf eine vorweihnachtliche Veranstaltung schließen. Nachdem sich der Nebel aufgelöst hatte, konnte unser Bazar mit Grillwurst- und Glühweinstand, Flohmarkt und Bierbank unter anderem auch im Freien stattfinden. Die Besucher genossen den Sonnenplatz, ließen es sich aber auch nicht nehmen, die traditionellen Verkaufsstände im Sozialgebäude der Kinderklinik zu besuchen. Hier gab es selbstgemachte Adventskränze, Marmeladen, Gebäck, verschiedene Wollsachen und natürlich die Lose für die beliebte Tombola.

Im Elternhaus des Fördervereins für krebskranke Kinder konnten die Besucher Kaffee und Kuchen, heiße Würstchen und hausgemachten Kartoffelsalat genießen.

Die Märchenzeit entführte einige kleine und große Gäste für eine Weile in die Welt der Märchen.

Alle Angebote fanden guten Anklang bei den Besuchern, die erste Billanz freut uns sehr.

Wir danken allen Besuchern des Bazars, und v.a. allen aktiven Helfern, den Unterstützern im Hintergrund und unseren zahlreichen Kooperationspartnern für die individuellen Beiträge, die dazu geführt haben, dass wir zufrieden auf einen erfolgreichen Adventsbazar 2014 zurück blicken können.

 

Adventsbasar

 

 

Familienwochenende am Bodensee

 

Seit 2006 lädt unser Elternverein Familien mit chronisch nierenkranken Kindern zu einem gemeinsamen Selbsthilfe-Wochenende ein. Zum wiederholten Male waren wir in 2014 von 3.-5. Oktober im Seehörnle, in Gaienhofen-Horn am Bodensee. Das Wochenende ermöglicht den betroffenen Familien einen intensiven Austausch über Themen, die durch die Erkrankung und/oder Behinderung der Kinder spürbar sind und den Familienalltag bestimmen. Bei buntem Programm in schöner Atmosphäre können Eltern, aber auch die Kinder und Jugendliche andere kennenlernen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden. Diese Kontakte bestehen über das Wochenende hinaus und ermöglichen einen Austausch im Sinne der aktiven Selbsthilfe.Das Wochenende ist nur durch die Unterstützung einzelner Stiftungen und Institutionen möglich. 2014 wurden wir unterstützt durch die Reinhold-Beitlich-Stiftung, die deutsche Kinderkrebsnachsorge/Stiftung für das chronisch kranke Kind, die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO), durch die Selbsthilfeförderung der Krankenkassen (DAK Freiburg), sowie die Stiftung Niere des Bundesverband Niere e.V.. Ganz herzlichen Dank allen Sponsoren, die dieses Wochenende ermöglichen.

Weltkindertag

 

 

Weltkindertag im Seepark Freiburg

 

Anlässlich des Weltkindertags veranstaltet das Kinderbüro der Stadt Freiburg jährlich ein großes Fest im Freiburger Seepark für Kinder und Familien. Unser Verein beteiligt sich seit 2012 mit einer Aktion für Kinder daran. Durch Infoplakate können sich die Familien über die Aufgaben unserer Nieren und Nierenerkrankungen informieren. Mit einem kleinen Quiz werden die Infos ?abgefragt? und für die richtigen Antworten werden Preise verlost. Wir freuen uns über das Interesse eigentlich ganz ?unbeteiligter? Kinder und Familien an den Themen, die chronisch nierenkranke Kinder und Jugendliche betreffen.Am 21. September 2014 rundete die Band unseres aktiven Mitglieds Peter Schumacher die Veranstaltung mit einem Auftritt ab. Bei Regen spielte die Band auf der Seeparkbühne am Ende des Tages zu Tochter Leonis ?Nierengeburtstag?. Leoni hatte sich diesen Auftritt zu dem Jahrestag ihrer Nierentransplantation gewünscht. Dank der guten Kooperation mit dem Kinderbüro war ein Auftritt in diesem Jahr möglich. Danke dafür und auch an die Band und alle Helfer, die trotz des sehr wechselhaften Wetters den Nachmittag mitgestaltet haben.

Weltkindertag

 

 

Kuchenverkauf auf dem Gengenbacher Bauernmarkt

Am 20. September 2014 fand wieder ein Kuchenverkauf zu unseren Gunsten am Gengenbacher Bauernmarkt. Diese ist dort inzwischen schon eine schöne Tradition, dank unserer aktiven Mitgliederfamilien Amann und Reinbold vor Ort, die die Organisation übernehmen. Aber auch durch viele Helfer aus dem Verein und aus der Bevölkerung, können wir einmal im Jahr auf unsere Aufgaben aufmerksam machen. Der Erlös kommt direkt den betroffenen Kindern und Jugendlichen zu Gute. Wir danken allen aktiven Helfern sowie allen Kuchenspendern aus Gengenbach und Umgebung für die tolle Unterstützung!

Bauernmarkt Gengenbach